Logo
Regenzeit ..... (15.04.2008)
15.04.2008

Die letzten beiden Wochen waren nur verregnet und kalt...... zwischendurch gab es aber auch mal ein paar kurze Sonnenmomente, der Rest vom Wetter, war nicht so überzeugend. Alaska, die ja bekanntlich nicht so auf Wasser steht, hatte es da schon schwer. Beim Spazierengehen saute sie sich immer so richtig ein und musste danach die Füße gewaschen bekommen. – Was einmal Rainer nicht so gut bekam. Das Kroko wehrte sich, beim Pfoten waschen und verabreichte ihm einen gekonnten Hieb mit ihrem Ellenbogen auf den Mund, der arme Rainer, glaubte er habe ein paar Zähne gelassen.... :-(

Ansonsten üben wir immer fleißig, die gelernten Kommandos... und es kommen immer neue Sachen dazu. Auf dem Hundeplatz, macht unsere Kleine auch immer super mit. Ab und an ist sie zwar etwas durch den Wind ..... aber wie sagt man so schön auf pfälzisch: „Wie de Herr, so’s Gescherr ....“ .... bin ab und an auch nicht immer so bei der Sache, besonders dann, wenn man während der Übungsstunde, den Kopf von oben gewaschen bekommt oder es saukalt ist..... hoffentlich wird es bald mal wirklich F R Ü H L I N G !!!!!

Letzten Samstag waren wir in Bobenheim-Roxheim, beim Leinenführigkeitskurs. Es war richtig super. – Noch bevor der Kurs anfing, traf ich mich mit Melanie und Linus. Alaska und Linus hatten sich schon ein Weile nicht mehr gesehen, aber gleich wieder erkannt, spielten und rannten, was das Zeug hielt. – Da es die beiden Tage vorher, wie in letzter Zeit üblich, geregnet hatte, kamen wir etwas eingeweicht zum Kurs.
Als erstes sollten wir alle nacheinander, mit lockerer Leine, auf den Platz marschieren und mit unseren Hunden spielen. Alaska machte das exzellent. Auch beim Spiel war sie voll konzentriert. Danach war eine kleine Hundespielrunde angesagt. Das Kroko begrüßte alle seine alten Freunde, Dwalin und Linus (hatte sie ja schon vorher gesehen). Nach der Spielrunde, kamen alle Hunde erst mal zum ausruhen ins Auto. Der Theorieteil begann. Danach wurde mit der Schlepp- oder Rollleine geübt. – Wir wählten die Schleppleine.... Es klappte recht gut. Wir werden das in Zukunft weiter üben. Im Anschluss daran war noch mal etwas Theorie und Abschlussbesprechung. – SCHADE .... für uns war es vorerst das letzte Mal in Bobenheim-Roxheim, da dass der Abschluss des Welpenkurses war.

Heute ist Alaska 28 Wochen alt und wiegt 25,9 kg.



Weitere Bilder von Bobenheim-Roxheim siehe Bildergalerie


...meine Mama schläft .....

...meine Flasche ......





© 2007 - 2017 Tobias Lebert