Logo
Stress pur (08.02.2008)
06.02-08.02.2008

Mittwoch war wieder so ein total besch.... Regentag, außerdem hatte ich wegen sportlicher Aktivitäten, Arzt- u. Zahnarztbesuche, wenig Zeit für das kleine Kroko. Tobias war außerdem auch noch krank und musste umsorgt werden, dazwischen noch ein Ehemann der Nachtschicht hatte und Opa, nebst Katze Carla sind ja auch noch da. Stress pur. Alaska war natürlich richtig unausgelastet und stellte jeden erdenklichen Blödsinn an – z.B. Klorolle klauen und zerkleinern, ADAC-Heft zerfleddern, Teppich ankauen, auf den Teppich pinkeln (ein bisschen nur, Tobi hat zugegeben, dass es seine Schuld war, da er nicht gleich auf ihr Schauen reagiert hat), Schuhe klauen und total nervig sein. Armes kleines Kroko

Am Donnerstagmorgen sind wir gleich um 9:00 zu einem großen Spaziergang ins Maudacher Bruch aufgebrochen. Abends waren wir wieder im Welpentreff. Wir trafen uns wieder mit Anne und Lucca. Alaskas Freundin Kimba war auch anwesend. – Beim Spielen mit den anderen Welpen rannte Alaska ausgelassen rum, natürlich wurde sich auch auf dem Boden gewälzt. – Alaska und Lucca fanden sich diesmal auf dem Platz nicht zum Spielen, (es waren sooo viele Welpen da) dafür aber nach der Hundespielstunde beim Kaffee (für die Frauchen u. Herrchen). – Alaska war so dreckig wie ein Nestei, welches eine halbstündige Bürstaktion zur Folge hatte.

Freitags waren Alaska und ich gleich früh wieder unterwegs. Danach musste das Kroko sich in Geduld üben, da ich wieder Rennereien mit Arzt und Chiropraktiker hinter mich bringen musste. Am Abend erfolgte noch ein großer Spaziergang. Alaska war danach redlich müde und schlief selig bis zum nächsten Morgen.


Der erste Frühlingsbote :-)

...wo bleibt Frauchen nur?

...Sonne...

...ist was...

...schönes...

...meine Idylle im Tannenwäldchen...





© 2007 - 2017 Tobias Lebert