Logo
Oktober 2013 (10.10.2013)
Oktober 2013

Happy Birthday Alaska meine Hovawartprinzessin
Ja schon wieder ist ein Jahr um und ich habe es fertig gebracht, keine Zeile in der Homepage zu verewigen … aber Anfang des Jahres oder besser gesagt Ende des Jahres 2012 haben sich die Ereignisse überschlagen … eigentlich nicht um Alaska, sondern um mich und meine süße Katze Carla.

Alaskas und Skys Leben verläuft in recht ruhigen Bahnen …. Alaska ist noch immer so erhaben wie einst und wie ich sie mir auch als Welpe schon gewünscht hätte ;-) (wenn sie denn mal erwachsen ist ;-) ). Sie ist eine ruhige Hovawartdame geworden. Ab und an verliert sie mal die Kontenance, aber das ist, denke ich in Ordnung. Turnierhundesport ist noch immer ihr Ding … wenn auch nicht mehr so häufig und Unterordnung war ja noch nie so ihre Kragenweite … sie macht es halt, weil ich es so von ihr verlange … die süße Maus. Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse …

Sky ist da etwas anders gepolt, er ist und bleibt halt Sky-Rakete ;-) … er ist, was die Unterordnung betrifft, ein Musterschüler und macht beim Rally-Obiedence eine gute Figur … Baustellen hat er noch viele … z.B. nicht blöd aus dem Auto raus zu kommen oder gediegen ruhig an der Leine zu gehen, beim Gassi. Aber es ist in Arbeit und wir verzeichnen Fortschritte.

Jetzt nochmal zum Ende 2012:
Anfang Dezember 2012 stellte ich fest, dass meine süße Carla wohl die Gelbsucht hat … und bin sofort zum Arzt gefahren … die Diagnose war niederschmetternd … die Leber war kaputt … fast zwei Wochen fuhr ich die kleine Maus, morgens zur Infusion zum Tierarzt … es war soooo schlimm … ich dachte schon …, dass es bald zu Ende geht mit der Süßen … Weihnachten war so gut wie im Eimer.
Aber die Kleine berappelte sich (dank Medikation) noch einmal und hatte noch ein schönes Frühjahr und einen wunderbaren Sommer …, aber vor drei Wochen merkten wir, wie sie langsam aber steht abgebaut hat … am Mittwoch den 2. Oktober entschlossen wir uns, sie von ihrem Leid zu erlösen … für mich und auch für Rainer ein schwerer Weg … sie ist jetzt über die Regenbogenbrücke gegangen und ihr Platz ist für immer leer …, aber in unseren Herzen wird sie ewig leben.






© 2007 - 2017 Tobias Lebert